AusschreibungAchim Open

Ausschreibung

Wir lassen die Anmeldung offen, unabhängig von der Zahl der Meldungen, werden aber ggf. die Zahl der Teilnehmer begrenzen müssen. Daher gilt wie schon zuvor einmal geschrieben: „Wer zuerst kommt malt zuerst.“ Wenn wir in einen kritischen Bereich kommen, werden wir euch per Mail darüber informieren und das weitere Vorgehen absprechen.


Die Startgebühr beträgt 15 Euro und ist am Wettkampftag in bar zu entrichten und wird mit Abgabe der Meldung für ein Turnier fällig. Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bei Ausfall eines Stackers.


Altersklassen: Je nach Meldeergebnis werden männliche und weibliche Teilnehmer in den Einzeldisziplinen getrennt gewertet. Der Veranstalter behält sich Zusammenlegungen bzw. ggf. Trennungen von Altersklassen vor.


Gestackt wird nach dem Reglement der WSSA, jeweils in der aktuellen Version nachzulesen unter https://www.thewssa.com/about/rules/


Eigene Becher, sowie Matte und Timer sind mitzubringen. Lediglich am Wettkampftisch stehen Matte und Timer zur Verfügung.


Wer im Doppel und in der Staffel teilnehmen möchte, muss sich bitte wie gewohnt über die von Robert zur Verfügung gestellte Seite https://wssa-deutschland.de/ergebnisse/ informieren, wer vielleicht noch zur Verfügung steht, um Absprachen treffen zu können. Der Veranstalter wird nicht wie gewohnt die übrigen Teilnehmer als Teams zusammenstellen.


Das Turnier findet unter 2G+ Regeln statt. Entgegen der allgemeinen Regelung, dass für geboosterte Personen die Testpflicht entfällt, möchten wir gerne von allen Teilnehmern und Begleitpersonen ein aktuelles Testzertifikat (nicht älter als 24 Stunden) haben. Diese Testung gilt für Personen jeden Alters, auch für Kinder und Jugendliche, denn diese brauchen momentan noch keinen Impf- oder Genesenen-Nachweis.

Eine Drive-In Teststation ist auf dem Achimer Schützenplatz in direkter Nachbarschaft zur Sporthalle eingerichtet. Wer es also nicht schafft am Abend zuvor ein Testzentrum zu besuchen, kann dies dann vor Turnierbeginn noch nachholen. Zur Nutzung dieses Testzentrums wird eine App benötigt, die unter https://www.passgo.de/ zum download bereitsteht.

Außerdem besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, außer beim Sporttreiben.


Mit der Anmeldung zum Turnier erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden, dass Bilder, die während der Veranstaltung von offizieller Seite gemacht werden, vom Veranstalter, der WSSA und Speed Stacks Deutschland veröffentlicht werden dürfen.


Außerdem i st nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung eine Einwilligung jedes Stackers bzw. bei Stackern, die jünger als 13 Jahre sind, die Einwilligung beider Erziehungsberechtigten erforderlich, dass die Registrierdaten sowie die Wettkampfergebnisse und ggf. Rekordvideos bei der WSSA in Denver gespeichert und auf den Internetseiten der WSSA veröffentlicht werden dürfen. Der genaue Wortlaut der Einwilligung ist auf der Homepage der WSSA Deutschland nachlesbar.


Die Sporthalle darf nur mit Hallenschuhen betreten werden!

Für Unfälle oder Diebstahl übernimmt der Veranstalter keine Haftung.


Content goes here...

© 2022 World Sport Stacking Association | Terms of Use | Privacy Policy