Infos-zu-den-video-prelimsGerman Online Tournament Series No 4 (Series Final)

Infos zu den Video Prelims

Video Prelims - Plattform

Da es für die Online-WM2021 Video Prelims geben wird (link zu WM Prelims) wollen wir für GOTS4 eine Möglichkeit schaffen das selbst schon einmal auszuprobieren. Leider sind die Einzelheiten noch nicht wirklich klar, wir vermuten aber, dass es sich stark an StackMatch anlehnen wird (link zu StackMatch). Wir gehen davon aus, dass die Videos auf YouTube hochgeladen werden müssen und dann in das System der WSSA verlinkt werden. Dazu wird ein YouTube-Account benötigt. Wer einen eigenen hat kann diesen gerne nutzen (Man kann Videos als "nicht gelistet" hochladen, sodass diese nicht öffentlich im eigenen Kanal sichtbar werden aber trotzdem verlinkt werden können). Für Stacker, die keinen eigenen YouTube-Kanal haben bieten wir an einen gemeinsamen Kanal (Sport Stacking Team Germany) mitzubenutzen. Leider ist hierfür ein google-Account notwendig. Einen google-Account hat man schon angelegt falls man eine gmail.com-email Adresse hat. Diese email-Adresse reicht um am gemeinsamen YouTube-Kanal teilzunehmen. Ansonsten wird eine Anmeldung bei google nötig oder die Absprache mit einem Familienmitglied / Vereinskameraden / Freund einen Account gemeinsam zu benutzen.

Also in Kurz:

  1. Wer einen eigenen YouTube Kanal besitzt nutzt bitte diesen (mit "nicht gelisteten" Uploads)
  2. Wer keinen YouTube Kanal besitzt aber einen google-Account (z.B. gmail.com email-Adresse) kann den gemeinsamen "Sport Stacking Team Germany" Kanal mitbenutzen. Dazu bitte die google-Account-login-email-Adresse an info@teamfaisst.de schicken. (Nur eine email-Adresse, keine Login-Daten!)
  3. Wer keinen YouTube Kanal und keinen google-Account besitzt legt entweder einen eigenen google-Account an (dann siehe Punkt 2.) oder wendet sich für eine Partnerschaft an jemanden mit Zugriff auf YouTube (z.B. innerhalb der Familie oder Vereins)

Video Prelims - Regeln

Wir kennen die genauen Regeln für die Online-WM2021 leider auch noch nicht im Detail, deshalb gilt das folgende zwar für das GOTS4 aber möglicherweise nicht genauso für die WM.

  1. Für GOTS4 muss kein Video erstellt werden. Wer keines erstellt wird wie bisher mit seiner Setzzeit ins Turnier starten.
  2. Wer ein Video erstellt dessen Setzzeit wird durch die All-Around-Time des Videos ersetzt.
  3. Das Prelims-Video ist an einem Stück aufzunehmen und umfasst 3-3-3, 3-6-3 und cycle in dieser Reihenfolge.
  4. Videomanipulationen (z.B. Zusammenschnitt verschiedener Videos) führen sofort zur Ungültigkeit.
  5. Im Video muss der Code "GOTS4" handschriftlich geschrieben zu sehen sein.
  6. Das Video beginnt immer mit 2 Warmups für den 3-3-3 die beide per Stimme, Fingerzeig oder Zettel angekündigt werden.
  7. Jeweils vor dem ersten "scharfen" Versuch von 3-3-3, 3-6-3 und cycle muss ein genullter Timer gezeigt werden.
  8. Vor 3-6-3 und cycle steht es jedem frei ob keinen, einen oder zwei Warmups durchgeführt.
  9. Jeweils der erste "scharfe" Versuch pro Disziplin muss klar ersichtlich angekündigt sein (Stimme, Finger oder Zettel...)
  10. Das Video kann so oft "gedreht" werden wie man möchte und bis man zufrieden ist.
  11. Das Video wird auf YouTube hochgeladen, als Titel wird "GOTS4_Prelims_<Stackername>_<allaround-Zeit>" empfohlen.
  12. Der YouTube-link zum Video wird an info@teamfaisst.de geschickt.
  13. Einsendeschluss ist der 06.03.2021 um 14:00Uhr.

Hier ein "gültiges" Beispiel: GOTS4_Prelims_Hans-Jörg_Faißt_14p577s

Wer möchte, darf auch fürs Eltern-Kind-Doppel ein Video-Prelims durchführen. Auch hier gilt die Regel, dass 2 sichtbar angekündigte Warmups Pflicht sind.

© 2021 World Sport Stacking Association | Terms of Use | Privacy Policy